Datenschutzinformation sowie Informationen zu Cookies und Veranstaltungen

Website und Newsletter

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Nachstehend finden Sie Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, und zwar Loginname, Vorname, Familienname, Spitzname bei Teilnahme an Gewinnspielen, Standortnummer, Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Geschlecht, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum die Sie über das Online-Formular dieser Website an uns übermittelt haben, für die Zwecke der Führung und Verwaltung einer passwort-geschützten Mitglieder-Website, zur Übermittlung von Newsletter zu Werbezwecken mit Inhalten kommerzieller Art (bei Vorliegen einer gesonderter Zustimmung), zur Übermittlung von Geburtstagsemails, zur Durchführung und Abwicklung von unregelmäßigen und über die geschützte Mitglieder-Website zur Verfügung gestellte Gewinnspiele (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO). Ihre Einwilligung erteilen Sie uns mit dem Absenden des Online-Formulars.

Sofern Sie ihre Zustimmung zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten in sonstigen Angelegenheiten erteilt haben (zB im Rahmen eines Kooperationsvertrages) und damit eine elektronische Zur Verfügung-Stellung durch JTI Austria GmbH vereinbart war, verarbeiten wir auch diese Daten entsprechend der getroffenen Vereinbarung.

Die Einwilligung zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist freiwillig. Die Nichtbereitstellung dieser Daten hat keine nachteiligen oder sonstigen Auswirkungen für Sie; insbesondere gibt es keine gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten diese Einwilligung zu leisten. Bei Nichtbereitstellung ist der Zugang zur passwort-geschützten Mitglieder-Website nicht möglich. Wird keine Einwilligung zur Zusendung von Newsletter erteilt, unterbleibt eine Übermittlung.

Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns bis zum Ende Ihres Bestellungsvertrages mit der Monopolverwaltung GmbH oder bis zu einer von Ihnen veranlassten Löschung Ihres Website-Zugangs gespeichert und verarbeitet. Wenn Sie bei entsprechender Teilnahme Gewinner eines Haupt- oder von Nebenpreisen sind, werden Ihre personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert und verarbeitet.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an trafikantenservice@jti.com oder mittels Brief an JTI Austria GmbH, Abteilung Marketing, Koppstraße 116, 1160 Wien widerrufen. Ihr Newsletter Abonnement können Sie jederzeit wie zuvor angeführt widerrufen oder unter dem angegebenen Link im jeweiligen Newsletter. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Um den angeführten Zweck zu erreichen, kann es notwendig sein, dass wir Ihre Daten an folgende Empfänger offen legen:

  • W1 Omnichannel Marketing GmbH, Wien
  • Marketingagenturen mit Unternehmenssitz in Österreich (bzw. innerhalb der EU/EWR)
  • IT Dienstleister (zB Unterstützung beim Hosting von Websites)

 

Wir führen den Versand unserer Newsletter nicht selbst, sondern durch The Rocket Science Group LLC d/b/a MailChimp als Auftragsverarbeiter durch. Dieser sorgt durch geeignete und dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ebenfalls für die Sicherheit Ihrer Daten. Wir informieren Sie in unserem Newsletter über Preisänderungen, Produktauflassungen, Gewinnspiele, Veranstaltungen, Ansprechpersonen, aktuelle Branchenthemen und –news. Außerdem erhalten Sie Neuigkeiten aus dem JTI Universum. Unser Newsletter wird ca einmal pro Monat versendet; die Frequenz hängt jedoch von den Themen und Entwicklungen des Geschäftsfeldes ab. Im Rahmen des Newsletter-Versands durch MailChimp werden Ihre Email-Adresse und Informationen zum Versand und zur Analyse des Newsletter durch MailChimp verarbeitet. Welche Daten von MailChimp erfasst werden und wie bzw wofür diese Daten verarbeitet  werden, können Sie in der Datenschutzinformation (Privacy Policy) von MailChimp nachlesen. Mit der Anmeldung zum Newsletter stimmen Sie auch der Auswertung zu, dass gemessen werden kann, wann zB ein Newsletter geöffnet wird oder welche Links angeklickt werden. MailChimp verwendet ua dazu Cookies oder andere Tracking-Technologien. Alle Informationen zu Cookies, auch betreffend allfälliger Deaktivierung, finden Sie im Cookie Statement von MailChimp.

 

Cookies

 

Diese Website verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, den Nutzer und seine Nutzung auf anonymer Basis wiederzuerkennen und damit das Website-Angebot benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Der Inhalt der von uns verwendeten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer und Nutzungsdaten, die keinen Bezug auf den Nutzer zulassen. Sie können durch die betreffenden Informationen also nicht identifiziert werden.

 

Mit der weiteren Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer ablegen, um die Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen, analysieren.

 

Deaktivierung von Cookies

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Verwenden eines Cookies Ihre Zustimmung eingeholt werden muss oder das Verwenden von Cookies generell blockiert wird. Sie können unsere Website www.trafikantenservice.at grundsätzlich auch ohne Cookies verwenden.

 

Löschen von Cookies

 

Einmal gesetzte Cookies können Sie jederzeit selbst löschen, indem Sie den entsprechenden Menüpunkt in Ihrem Internet-Browser aufrufen oder die Cookies auf Ihrer Festplatte löschen. Details hierzu finden Sie im Hilfemenü Ihres Internet-Browsers.

 

Cookies von Dritten

 

Wenn Sie eine Seite auf www.trafikantenservice.at besuchen, die eingebettete Inhalte (z. B. von YouTube) enthält, werden möglicherweise auch Cookies von diesen Webseiten gespeichert. Die Cookie-Einstellungen von Dritten werden von uns nicht kontrolliert. Wir empfehlen daher, Informationen zur Verwendung ovn cookies auf der jeweiligen Website einzuholen.

 

Welche Cookies verwenden wir und zu welchem Zweck?

 

Die „Performance-Cookies“ erfassen Informationen darüber, wie Sie die Website nutzen. Diese Cookies sammeln keine Informationen, die Sie identifizieren können und werden nur verwendet, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern, um zu verstehen, was unsere Benutzer interessiert und zu messen, wie effektiv unsere Inhalte sind. Zweck der Performance-Cookies ist a) Web-Analyse (Anonyme Statistiken, wie unsere Website genutzt wird) und b) Fehlermanagement (Unterstützung durch Messung der auftretenden Fehler auf der Website).

 

Bezeichnung

Zweck

Typ

Laufzeit

PHPSESSID

Cookie, das von Anwendungen generiert wird, die auf der Sprache PHP basieren. Dies ist ein universeller Bezeichner, der zur Verwaltung von Benutzersitzungsvariablen verwendet wird.

Session

23 Tage bzw Logout

_ga

Google Analytics; Dieses Cookie wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden, indem eine zufällig generierte Nummer als Kundenkennung zugewiesen wird. Es ist in jeder Seitenanfrage auf einer Website enthalten und wird zur Berechnung von Besucher-, Sitzungs- und Kampagnendaten für die Analyseberichte der Website verwendet.

Performance

2 Jahre

_gid

Google Analytics; Für jede besuchte Seite wird ein eindeutiger Wert gespeichert und aktualisiert.

Performance

24 Stunden

_gat

Google Analytics; Dieses wird verwendet, um die Anforderungsrate zu verringern und die Erfassung von Daten auf stark frequentierten Seiten damit zu begrenzen.

Performance

1 Minute

 

Einige unserer Performance-Cookies werden von Dritten verarbeitet – jedoch nur zu den oben angeführten Zwecken.

 

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die aktivierte IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen (Privacy-Shield-zertifiziert) und dort gekürzt. Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere, mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google und der zuvor beschriebenen Art sowie dem Zweck der Datenverarbeitung einverstanden. Die Datenverarbeitung stützt sich insbesondere auf die Rechtsgrundlage unserer berechtigten Interessen (des Artikels 6 Abs 1 lit f DSGVO) zum Zweck der Analyse der Website und der Optimierung des Webauftritts. Die Aufbewahrungsdauer der gesendeten und mit Cookies, Nutzer-IDs oder Werbe-IDs verknüpften Daten (Nutzer- und Ereignisdaten) beträgt 14 Monate. Nach Ablauf dieser Frist erfolgt eine automatische Löschung.
 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. 

 

Google Analytics deaktivieren
 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Websites bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie deren Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem sie folgendes Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzinformationen betreffend Veranstaltungen der JTI Austria GmbH

 

Im Rahmen von Veranstaltungen der JTI Austria GmbH werden Fotographien / Videos von Veranstaltungsteilnehmer, durch die JTI Austria GmbH bzw von beauftragten Fotographen erstellt.

Die Aufnahme von Fotographien / Videos im Rahmen von Veranstaltungen durch / mit der JTI Austria GmbH, FN 309726 f, Koppstraße 116, 1160 Wien, Österreich, dient der Öffentlichkeitsarbeit, zur externen und internen Kommunikation von Unternehmensaktivitäten, sowie zur Erhöhung des Bekanntheitsgrades und erfolgt auf Grundlage von berechtigten Interessen der JTI Austria GmbH (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).

 

JTI Austria GmbH verarbeitet ausschließlich Fotographien / Videos von Teilnehmern, die diese während der Veranstaltung zumeist in einer Personengruppe bzw in einer gewöhnlichen Situation erfassen und verwendet die Fotographien / Videos für folgende Aktivitäten zu den oben angeführten Zwecken:

  • Fachspezifische Print-/Onlinemedien (zB trafikantenservice.at; Trafikantenzeitung; Veranstaltungsunterlagen)
  • Interne Publikationen und Kommunikation innerhalb des JTI-Konzern über das Intranet (inside.jti.com), über interne Print-Medien („Inside“), über interne TV-Kanäle, sowie interne Online-Plattformen

 

Für die oben angeführten Zwecke erfolgt im jeweiligen Einzelfall eine Übermittlung der Fotographien / Videos auf Grundlage berechtigter Interessen fallweise insbesondere an folgende Stellen:

  • Agenturen / Unternehmenssitz innerhalb der EU;
  • Fotographen (zB Bildbearbeitung);
  • Druckereien (zB Erstellung von Print-Medien);
  • IT-Dienstleister (zB Unterstützung beim Hosting von Websites).

 

Abhängig von der jeweiligen Verarbeitungsaktivität erfolgt eine Verarbeitung und Speicherung der personenbezogenen Daten bis zum Ablauf der nachstehend angeführten Speicherfristen:

  • Print-Medien, Beiträge auf den angeführten Websites: eine Publikation (maximaler Zeitraum der Veröffentlichung zwei Jahre ab Veröffentlichungszeitpunkt bzw. Publikationsdatum)
  • Intranet, Interne TV-Kanäle (maximaler Zeitraum der Veröffentlichung zwei Jahre ab Veröffentlichungszeitpunkt bzw. Publikationsdatum)

 

Im Anschluss werden Ihre Daten entweder vollständig gelöscht oder anonymisiert, sodass kein Bezug zu Ihrer Person mehr hergestellt werden kann.

 

Ihre Rechte

 

Als Nutzer unserer Website haben Sie folgende Rechte:

 

  • Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogene Daten verarbeitet werden. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten zu erfragen.

 

  • Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.

 

  • Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit a bis f DSGVO festgesetzten Gründe (zB der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.

 

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (zB Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc) haben Sie ferner das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

 

  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von uns zu verlangen, dass wir diese Daten einem anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

  • Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Website verarbeitet werden, zu widersprechen.

 

  • Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.
     
  • Beschwerderecht: Darüber hinaus können Sie jederzeit eine Beschwerde richten an die

 

Österreichische Datenschutzbehörde,

 

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

 

Telefon: +43 1 521 52-25 69
E‑Mail:
dsb@dsb.gv.at

 

Ihre Betroffenenrechte können Sie – mit Ausnahme des Beschwerderechts an die Österreichische Datenschutzbehörde – gegenüber uns unter folgender Adresse geltend machen.

 

 

Unsere Kontaktdaten:

 

JTI Austria GmbH
Koppstrasse 116

1160 Wien, Österreich

 

Telefon: +43 1 313 42 – 0

 

E-Mail: trafikantenservice@jti.com

 

Tabakrauch enthält über 70 Stoffe, die erwiesenermaßen krebserregend sind.